Herzögliche Regierung

Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung Herzögliche Regierung

Nach der Beendigung des unglückseligen Landshuter Erbfolgekrieges 1505 und der Wiedervereinigung der beiden Herzogtümer München - Ingolstadt und Landshut - Burghausen wurde Bayern in 4 Rentamtsbezirke aufgeteilt.

Herzögliche RegierungDie Regierung des Rentamtes Burghausen bestand aus 24 Mitgliedern; hiervon saßen auf der Ritterbank: der Vizedom, der Rentmeister, der Hofkastner, der Forstmeister, der Mautner und weitere 8 Räte, während zur Gelehrtenbank der Kanzler und 10 Räte zählten.

Der Vizedom war der Vertreter des Herrschers oder das "Haupt der Regierung", so wurde er auch als Hauptmann bezeichnet. Der Rang wäre heute zu vergleichen mit dem Ministerpräsident eines Bundeslandes, in Österreich kennt man den Titel immer noch als "Landeshauptmann". Seine Wohn- und Diensträume waren im oberen Stock der Dürnitz untergebracht. Er traf alle für das Rentamt wichtige Entscheidungen.

Der Kanzler, der stets ein Rechtsgelehrter war, stand im Range gleich nach dem Vizedom, hatte die Regierungskanzlei und die fürstlichen Lehen zu überwachen. Er leitete auch das Rechnungswesen. Zwischen Christophstor und Rentmeisterei befanden sich im Kanzlerturm eine Wohnung sowie seine Diensträume.

Herzögliche RegierungDem Rentmeister unterstand die Verwaltung und Aufsicht der äußeren Ämter und Gerichte, er war gleichzeitig auch oberstes Polizeiorgan und Bindeglied zwischen den Beamten außerhalb des Regierungssitzes und der Regierung. Innerhalb des Schlosses übte er die höhere und niedere Gerichtsbarkeit aus.

Der Hofkastner verrichtet die Geschäfte, die später den bayerischen Rentämtern, den heutigen Finanzämtern zugewiesen waren. Sie waren damit für die Erhebung und Abführung der jeweiligen Steuern zuständig.

Der Forstmeister hatte forstgerichtliche Befugnisse und war aufgrund der waldreichen Gegend einer der wichtigsten Beamten im Rentamt. Das waren die Aufgaben der damaligen Regierungsmitglieder.

Heute tragen die Mitglieder in der Gruppe "Regierung" des Vereins Herzogstadt Burghausen nicht mehr die Verantwortung des ganzen Landes - Gottseidank! Doch sind dieser Gruppe alle wichtigen Funktionsträger des Vereins angehörig. So trägt der Vereinsvorsitzende z.B. den historischen Titel "Vizedom", oder unser Kassier den Titel "Hofkastner".

Kontakt:

 

© 2017: Herzogstadt Burghausen e.V.