Schafkopf-Premiere des Vereins

Herzogstadt Burghausen e.V.

Nach dem der Verein Herzogstadt Burghausen kürzlich wunderschöne historische Spielkarten herausgebracht hat, mussten diese natürlich von den Vereinsmitgliedern schon mal selbst im wahrsten Sinne des Wortes „ins Spiel gebracht“ werden.

Am Freitag, 13.05.2016, war es nun so weit. Das Regen-, Blitz- und Donnerwetter zu Beginn der Pfinstferien war ideal für einen gemütlichen Kartenabend im Vereinsheim und so konnte der 1. Vorstand Heinz Donner um 19 Uhr das erste vereinsinterne Schafkopf-Turnier mit best gelaunten Vereins-Schafköpflern aus fast allen Abteilungen eröffnen.

Die Stimmung hätte besser nicht sein können und außerdem warteten schöne Preise auf die Spieler. Der erste Preis war ein besonderes Highlight; eine wunderschöne Glashand, gefertigt von Siegi Franz aus der Glaskunst-Werkstatt in der Altstadt, auf die jeder hinarbeitete.

Nach ca. 4 Stunden harten Kämpfen verbunden mit viel Gaudi wurde die Siegerehrung durchgeführt. Neben den ersten drei Siegerpreisen bekam jeder Spieler einen Trostpreis und der Vorletzte wurde mit einem weiß-blau-dekorierten Wurstkranz gekürt, was besonders auch seinen mitgebrachten Hund freute. Zum Schluss waren sich alle Herzogstadtler einig, dass das erste Vereins-Schafkopfturnier sicher nicht das letzte war.

Christine Bitsch-Leidmann
Bilder: Christine Bitsch-Leidmann, Dea Lintterer

© 2017: Herzogstadt Burghausen e.V.